Internet auf den Malediven

Während du die Malediven besuchst und die schönsten Sandstrände und kristallklares Wasser genießt, solltest du sicherstellen, dass du auch die bestmögliche mobile Verbindung hast, um auf dem Laufenden zu bleiben und all deinen Freunden und der Familie zeigen, was gerade um dich herum passiert in deinem Urlaub.

WLAN / WiFi

Alle Resorts bieten kostenfreies WLAN an. Die benötigten Daten zum Login erhältst du beim einchecken ins Hotel. In den meisten Resorts ist es möglich mit mehreren Geräten gleichzeitig online zu gehen. Smartphone, Notebook, Tablet und eBook-Reader können also parallel genutzt werden.

Ungefähre Geschwindigkeit des Internets vor Ort

Internet über WLAN ist auf den Malediven nicht besonders schnell. Das liegt vor allem daran, dass viele Inseln selbst nur einen 4G/5G Netzzugang nutzen und diesen dann Insel intern weiterverbreiten.

Download: 20 Mbit/s
Upload: 5 Mbit/s

Diese Geschwindigkeiten reichen für das normale surfen durchaus aus. Auch ein Bild kann über WhatsApp in die Heimat versendet werden. Streamen von Netflix ist teilweise auf Inseln gesperrt, aber wer fliegt schon auf die Malediven, um Filme und Serien zu streamen?

Schnelleres Internet über LTE / 4G / 5G

Alternativ zum WLAN kannst du auch deine eigene SIM-Karte nutzen. Damit bist du flexibel und hast sogar Internet auf dem Wasser oder am Flughafen.

Die besten Anbieter von PrePaid Tarifen auf den Malediven sind Dhiraagu und Ooredoo. Ooredoo hat es mittlerweile sehr einfach gestaltet, Touristen mit einer SIM-Karte auszustatten. Die entsprechenden SIM-Karten kannst du online als eSIM, am Flughafen Kiosk oder im Airport Shop kaufen. Für rund 60 MVR (ca. 3,50€) bekommst du dort eine SIM-Karte. Das Guthaben gibt es extra in verschiedenen Paketen zu erwerben.

Die Preise für Ooredoo Datenpakete (Stand 01.05.2021)

PaketDatenBonusTageMVRPreis
Tourist Pack 17 GB17 GB3047025,00 €
Tourist Pack 30 GB30 GB3077042,00 €
Data 1 GB / day7 GB71508,50 €
Data 1 GB / day30 GB3050027,00 €
Data 2 GB / day60 GB3075040,00 €

Datenvolumen aufgebraucht?

Das ist kein Problem. Ooredoo macht es dir besonders einfach dein Datenvolumen wieder aufzuladen. Dazu musst du nur auf deren QuickPay Website vorbeischauen, deine maledivische Rufnummer eingeben und bezahlen.

Schreibe einen Kommentar