Alle Local Islands und Resorts im Laamu Atoll

Diese Verwaltungseinheit der Malediven, die sich einer idealen Ringform rühmt, ist die südliche Grenze der Zentralmalediven. Das Laamu-Atoll ist auch als Haddhunmathi-Atoll bekannt, dessen Hauptstadt die Insel Fonadhoo ist. Das Atoll ist reich an Barriere-Riffen, die an einigen Stellen die Insel bilden. Die Lagunen hier sind aus kristallklarem Wasser und haben eine Tiefe von weniger als 60 Metern. Es gibt 82 Inseln im Atoll, von denen nur einige wenige von Einheimischen bewohnt sind. Der Rest ist bewachsen und bietet Ausflugsmöglichkeiten. Die Bevölkerung wird auf mehr als 12.000 geschätzt. Ausgrabungen haben einige Überreste von Klöstern auf einigen Inseln entdeckt, was der Geschichte des Atolls eine besondere Bedeutung verleiht. Und es wird angenommen, dass Zeichen und Überreste des Buddhismus von der späteren Gruppe abgerissen wurden.

Es sind noch keine Resorts oder Local Islands für dieses Atoll hinterlegt.